Moderne Gesundheitsdiagnostik und Analyse

Einschätzung von Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit

Grundlage für ein individuelles Gesundheitstraining stellt das ausführliche Anamnesegespräch und eine umfassende Diagnostik ausgewählter Gesundheitswerte dar.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Krankengymnastische Befunderhebung

  • Gewichts-/ Körperfettanalyse
    Die Körperfettmessung erfolgt über eine sogenannte Bio-Impedanz-Methode.

  • Computergesteuerte Kraftdiagnostik
    Hier werden Muskelschwächen im Rumpfbereich durch apparative und non-apparative Krafttests festgestellt. Eine objektive Kraftmessung erfolgt durch eine isometrische Rumpfkraftmessungen am Back-Check (Dr. Wolff) und am Digi-Max-Kraftsystem.

  • Computergesteuerte Beweglichkeitsdiagnostik
    Anhand eines Muskelfunktionstests (nach Janda) werden Bewegungseinschränkungen und Muskelverkürzungen erfasst.

  • Ausdauerleistungsfähigkeit
    Durch einen Stufentest (IPN-Test) wird die Leistungsfähigkeit Ihres Herz-Kreislauf-Systems ermittelt. Dieser Test ermöglicht es unter Berücksichtigung Ihres Alters und der Ruheherzfrequenz, die für ein Ausdauertraining optimale Trainingsherzfrequenz festzulegen. In Einzelfällen kann die genaue aerobe Schwelle über einen Laktattest ermittelt werden.

  • Strahlenfreies 3D-Wirbelsäulenscreening

  • Blutwerteanalyse

 

Unsere Testverfahren ermöglichen es uns, eine objektive Kennzahl über die körperliche Leistungsfähigkeit der Person zu erhalten. Anhand dieser Kennzahl lässt sich so ein effektiver und zielorientierter Trainingsplan erstellen.